kisswithyou
-tears in my eyes-

07.04.2007

Ich war wie ein kleines Kind,
als ich bei dir war.
Ich hab mich nicht so verhalten wie ich es
hätte tun sollen.
In der Zeit, inder du nicht hier warst,
ist soviel passiert...
Ich zeig Reue und meine Tränen fließen nur um dich.
Ich weiss, es waren Fehler um Fehler,
aber ich hab draus gelernt.
Meine Eifersucht macht mich krank,
sprech ich von Liebe,
spreche ich von dir.
Ich vermisse dich so!
Glaub mir,
ich will und kann dich einfach nicht vergessen...
Ich liebe dich!

damals gewidmet an: Julian

</3

26.7.07 18:52


Erinnerung

12.03.2007

Manchmal denke ich,
ich habe es geschafft,
habe den Gipfel fast erreicht.
Doch dann kommen die Erinnerungen wieder.
Ein Lied! Ein Wort! Ein Gedanke!
Und schon rolle ich wieder vom Berg hinab.
Vergessen werd ich dich nie!
Ich kann es einfach nicht!
Denn im Herzen trage ich immernoch
die schönsten Stunden
meines Lebens...

damals gewidmet an: Julian

</3

26.7.07 18:46


Sei du glücklich ...

08.03.2007 

Sei du glücklich und zufrieden,
fühl dich wohl und ganz geborgen,
lass mich allein mit meinem Schmerz,
mit meinem Leid und meinen Sorgen.
Sei du glücklich nur das zählt,
geh' dein Leben wohlgenießen,
lass mich allein mit meinem Kummer,
mit meinem ewig'n Tränenvergießen.
Sei du glücklich,
du hast es verdient,
vergiss alles was du versprochen,
lass mich allein mit meinem Herzen,
welches du schon längst gebrochen.
Sei du glücklich aber werde nicht,
davon blind und so besessen,
lass mich allein mit meinen Gedichten,
welche du schon längst vergessen.
Sei du glücklich,
ach ich gönne es dir,
du darfst dein Glück doch nicht versäumen,
lass mich allein mit meinen Wünschen,
lass mich allein mit meinen Träumen.
=(

26.7.07 18:42


Erinnerungen

 

07.03.2007 

Manchmal fällt irgendwo dein Name,
und ich fühl dich zum Greifen nah.
Kann dich ganz tief in mir spüren,
so als wärst du noch immer da.
Als wäre die Welt einfach stehen geblieben.
So als wäre nie, nie etwas geschehen.
Wir sehen noch immer die selbe Sonne,
die selben Sterne am Himmel stehn.
Manches geht niemals vorüber,
man kann nichts dagegen tun.
Manches wird für immer bleiben,
wird niemals sterben höchstens ruhen.
Du kannst es tausend mal versuchen,
davon dich zu befreien.
Manches wird sich niemals ändern,
wir ein Teil von dir für immer sein.
Längst verheilt geglaubte Wunden,
sie tun nocheinmal weh.
Ich kann es noch immer nicht begreifen,
wenn ich alles wieder vor mir seh'.
Und bis wir uns einmal wiederfinden,
irgendwann in einer anderen Zeit.
Sollen diese Zeilen,
die von mir sagen,
dass unsre Liebe für immer bleibt.

26.7.07 18:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]

*Überschrift

Link
Link
Link
Link

*Überschrift

Link
Link
Link
Link

*Überschrift

Link
Link
Link
Link

Designer
Design
Gratis bloggen bei
myblog.de